Allgemeine Beiträge
general statements

Uploaded Picture
Heft 154, September 2006, 70. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Bekiaroglou P. , Maris Fotis , Pavlidis Th. , Wehrmann Harald

"Abschätzung des Abtrages, der maximalen Geschiebemenge und des Hochwassers der Wildbäche des Bergmassives ""Hortiatis"" in der Region von Thessaloniki"

Griechenland gehört zu den Ländern, die ununterbrochen durch Wildbachtätigkeit belästigt werden. Diese Tätigkeit verursacht große Probleme im Leben der Bewohner und oft stellt sich dies als Hemmungsfaktor für die Entwicklung des Landes heraus. Gebirgsregionen in der Nähe großer Städte, wie Thessaloniki, verursachen häufig besondere Probleme wie zum Beispiel Hochwasser und Erosionen. Als Beitrag der Bemühungen dieser Probleme entgegenzutreten, wurde der Versuch unternommen, den jährlichen Abtrag und die maximale Geschiebemenge des Bergeinzugsgebietes von „Hortiatis“ abzuschätzen. Für die Schätzung des Abtrages wurde die Methode von Gavrilovic verwendet (1972) und für die Schätzung der maximalen Geschiebemenge die Gleichung von Stiny - Herheulidre (1931) für eine Anlassperiode von tA =100 Jahre angewandt. Abschließend wurde der Hochwasserfluss der Bergeinzugsgebiete von „Hortiatis“ mit Hilfe der Methode der synthetischen einheitlichen Ganglinie berechnet. Diese Methode wurde von der Soil Conservation Service des amerikanischen Landwirtschafts-Ministeriums entwickelt und verwendet (1957). Dadurch ist eine Datenbank für das Bergmassiv von „Hortiatis“ entstanden, die von großer Hilfe für die Lösung der Wildbachprobleme der Region sein wird. Schlüsselworte: Wildbach, Einzugsgebiet, Abtrag, Geschiebemenge, einheitliche Ganglinie.

.

.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Bekiaroglou P.
Abteilung für Forstwissenschaft und Bewirtschaftung von Umwelt und Naturressourcen, Demokrit Universität Thrakien
Pantazidou 193
68200 Nea Orestiada
Ass. Prof. DI Dr. Maris Fotis
Democritus University of Thrace Department of Forestry and Management of the Environment and Natural Recourses
Pantazidou 193
68200 Nea Orestiada, Greece
Pavlidis Th.
Abteilung für Forstwissenschaft und Umwelt, Aristoteles Universität Thessaloniki
P.O. 268
Thessaloniki
DI Wehrmann Harald
Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Pongau
Bergheimerstraße 57
5021 Salzburg