Feststofftransport und Sedimentmanagement
Sediment Transport and Management

Uploaded Picture
Heft 177, Juli 2016, 80. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Kammerlander Johannes , Gems Bernhard , Sturm Michael , Aufleger Markus

Analyse hochwasserbezogener Prozesse am Zusammenfluss steiler Zubringer und deren Vorfluter

Einmündungen steiler Wildbäche in deren Vorfluter erweisen sich zunehmend als neuralgische

Bereiche für die Hochwassersicherheit von besiedelten Schwemmkegeln. In den Ereignisdokumentationen

wird vielfach von rückschreitenden Gerinneverlandungen berichtet,

denen eine Abflussüberbordung und Übersarungen besiedelter Schwemmkegel folgten.

In diesem Beitrag werden die maßgebenden hydraulischen Prozesse an Einmündungen und

ihre Wechselwirkung mit dem Geschiebetransport in den Schwemmkegelgerinnen zusammengefasst.

Es werden dabei auch Möglichkeiten zur schutzwassertechnischen Optimierung

von Einmündungsbereichen aufgezeigt, welche im Zuge eines Modellversuchs im Wasserbaulabor

der Universität Innsbruck untersucht wurden.

Hydraulic processes at steep tributary’s confluences and their feedback on flood risk

The bedload transport originating during exceptional events in steep torrents often exceeds the

bedload transport capacity of the receiving stream. It causes a backward channel aggradation

in the tributary, which is crucial for the flood safety on the alluvial fan.

Hydraulic and bedload transport processes in confluence zones as well as their strong feedback

on each other are discussed within this article. Furthermore, mitigation measures are presented

that were tested by means of experimental modelling.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Dipl. Ing. Kammerlander Johannes
Wildbach und Lawinenverbauung, Fachbereich Wildbachprozesse
Bergheimerstraße 57
5010 Salzburg
Dipl.-Ing. Dr.techn. Gems Bernhard
Technische Universität Innsbruck;Arbeitsbereich Wasserbau, Institut für Infrastruktur
Technikerstraße 13
6020 Innsbruck
Dipl.-Ing. Sturm Michael
Universität Innsbruck, Institut für Infrastruktur, Arbeitsbereich Wasserbau
Technikerstrasse 13
6020 Innsbruck
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Aufleger Markus
Universität Innsbruck, Institut für Infrastruktur, Arbeitsbereich Wasserbau
Technikerstrasse 13
6020 Innsbruck