Verkehrsinfrastrukturen
Risk management for traffic routes

Uploaded Picture
Heft 171, Juni 2013, 77. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Scheikl Manfred , Suda Jürgen , Tartartotti Thomas

Anwendung des Einwirkungsmodelles der ONR 24801 für Muren am Beispiel Jaidhausgraben

Seit einigen Jahren wird am Österreichischen Normungsinstitut an Richtlinien zur Bemessung und Konstruktion von Schutzbauwerken der Wildbachverbaung gearbeitet. Seit Jänner 2013 liegt nun auch die ONR 24801 für Einwirkungen auf Wildbachschutzbauwerke im Entwurf vor. Im folgenden Artikel wird die Vorgehensweise bei der Bemessung eines Schutzbauwerkes auf einen Murgang unter Anwendung der ONR 24801 und ONR 24802 dargestellt.

Use of the debris flow action modell according to ONR 24801 using the example of torrent Jaidhausgraben

For several years standards concerning the dimensioning and design of protection structures for torrent control are elaborated at the Austrian standards institute. In January 2013 the ONR 24801 – action on structures – was finished as a draft version. The following article shows the application of the ONR 24801 together with ONR 24802 for the assessment of a protection structure.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Ing. Mag. Scheikl Manfred
alpinfra consulting + engineering gmbh
manfred.scheikl@alpinfra.com
5020 Salzburg
PD DDI Dr. Suda Jürgen
alpinfra consulting + engineering gmbh
Lützowgasse 14
1140 Wien
Dipl.-Ing. Tartartotti Thomas
Wildbach- und Lawinenverbauung, Oberösterreich Ost
Garnisonstraße 14
4560 Kirchdorf a.d. Krems