Beiträge zu verschiedenen Themenbereichen, Winterstudienreise 2008, Fachtagung Forsttechnische Kompetenz in Österreichs Schutzwäldern
Contributions on several themes, Winter study trip 2008, Conference on forest-technical competence in Austrians protection forests

Uploaded Picture
Heft 160, Jänner 2007, 73. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Schmidt Rudolf

Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkte des Departments für Wald- und Bodenwissenschaften

Das Department Wald- und Bodenwissenschaften (WABO) ist eines von 14 Departments an der Universität für Bodenkultur. Es besteht derzeit aus den Instituten: (1) Bodenforschung, (2) Forstentomologie, Forstpathologie und Forstschutz, (3) Forsttechnik, (4) Waldbau, (5) Waldökologie, und (6) für Waldwachstumsforschung. Daneben gehören zum WABO der Lehrforst und ein zentrales Labor sowie der Versuchsgarten Knödelhütte, der dem Institut für Waldbau zugeordnet ist. Gegenwärtig beschäftigt das Department 7 Universitätsprofessoren, 12 Außerordentliche Professoren, 6 Assistenz-Professoren, 10 weitere Assistenten neuen Dienstrechts, 26 Techniker, Sekretariatskräfte, Arbeiter, sowie ca. 50 Doktoranden, Stipendiaten und Wissenschafter im Drittmittelbereich

 

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Dr. Schmidt Rudolf
"Fachbereich Monitoring; WLV; Sektion Salzburg;Gbl Pongau,Flachau,Tennengau"
Bergheimerstr. 57
5021 Salzburg