Zustandserfassung, Instandhaltung und Sanierung von Schutzbauwerken der Wildbach- und Lawinenverbauung
survey of current-state, maintenance and reconstruction of protection measures in torrent and avalache control

Uploaded Picture
Heft 155, Juni 2007, 71. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Perz Thomas , Waibel Markus

Betriebsordnung für Hochwasserrückhaltebecken der Wildbachverbauung

Die im folgenden vorgestellte Musterbetriebsordnung für Hochwasserrückhaltebecken der Wildbach- und Lawinenverbauung verfolgt das Ziel, den nachhaltigen Schutz vor Naturge-fahren von der Planung und Ausführung über die Überwachung bis zum möglichen Notfall bei Hochwasserrückhaltebecken zu gewährleisten.Die Betriebsordnung soll ein leicht handhabbares Nachschlagewerk mit umfassenden Checklisten sein und zur Umsetzung eines einheitlichen Standards im Dienstzweig dienen. Die Anwendung ist immer unter dem Gesichtspunkt des lokalen Schutzbauwerkes und der Risikoklassifizierung zu sehen und entsprechend individuell anzupassen.

Managementorder for flood-retarding-basins of the Austrian Foresttechnical System

The Managementorder for flood-retarding-basins of the Austrian Foresttechnical Service pursues the sustainable goal for protection from natural hazards from planning, building over monitoring up to the possible emergency. The Managementorder should be an easily man-ageable referencebook with comprehensive checklists for the application of uniform stan-dards in the branch of the service. Application always has to be seen under the criterion of the local torrent control and the risk classification, according to the individual situation.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Dipl.-Ing. Perz Thomas
Perzplan ZT
Franz Dinhobl Strasse 41
2630 Ternitz
DI Waibel Markus
Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Ost- und Weststeiermark
Conrad-von-Hötzendorfstraße 127
8010 Graz