Beiträge zu verschiedenen Themenbereichen, Winterstudienreise 2008, Fachtagung Forsttechnische Kompetenz in Österreichs Schutzwäldern
Contributions on several themes, Winter study trip 2008, Conference on forest-technical competence in Austrians protection forests

Uploaded Picture
Heft 160, Jänner 2007, 73. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Anker Franz

Das Ingenieurwesen der Wildbach- und Lawinenverbauung - Kompetenz und Aufgaben des WLV-Ingenieurs

Die Ausbildung des akademischen Personals für den Forsttechnischen Dienst erfolgt an der Universität für Bodenkultur. Traditionell wurden auf Basis eines vollwertigen Forststudiums die spezifischen Ingenieurfächer im Rahmen eines eigenen Studienzweigs vermittelt. Im Rahmen der Reorganisation der Universitäten (Bologna-Prozess) wurde ein eigenes Masterstudium etabliert – „Mountain Risk Engineering“.

 

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Anker Franz
WLV Pinzgau
Schmittenstraße 16
5700 Zell am See