125 Jahre Wildbach- und Lawinenverbauung
125 years Torrent and Avalanche Control

Uploaded Picture
Heft 163, Juni 2007, 73. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Halmschlager Erhard

Das neue Curriculum „Alpine Naturgefahren / Wildbach- und Lawinenverbauung“ an der BOKU – ein Meilenstein in der Curricula-Entwicklung

Das neue Curriculum „Alpine Naturgefahren / Wildbach- und Lawinenverbauung“ ist das erste Curriculum an der Universität für Bodenkultur Wien, das bereits sämtliche Vorgaben und Empfehlungen des Bologna-Prozesses sowie des Projekts „BOKU-Studien für die Zukunft“ implementiert. Der folgende Beitrag skizziert die Ausgangssituation, Rahmenbedingungen und Entwicklungsschritte zur Erstellung des Curriculums und stellt die wesentlichen Eckpfeiler sowie den Aufbau, Inhalt und die Struktur dieses neuen Masterstudiums dar.

The new curriculum „Natural Hazards / Torrent and Avalanche Control“ at BOKU University - a milestone in curriculum development.

"The new ""Natural Hazards / Torrent and Avalanche Control"" curriculum is the first programme at the University of Natural Resources and Applied Life Sciences in Vienna to implement all guidelines and recommendations from the Bologna Declaration and the ""BOKU Studies in the Future"" project. The following article outlines the initial situation, the regulatory framework as well the steps of curriculum development and describes the essential cornerstones as well as the structure, content and organisation of this new masters program."

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Univ. Prof. Dr. DI Halmschlager Erhard
Universität für Bodenkultur
Gregor Mendel-Straße 33
1180 Wien