Hochwasserretention, Geschiebe

Uploaded Picture
Heft 144, Jänner 2001, 65. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Kratzer Kurt

Der Betrieb von Hochwasserrückhaltebecken

In der Steiermark existieren sehr viele Becken, die schon länger als 15 Jahre in Betrieb sind. Die Aufrechterhaltung der Funktion der Anlagen wird jeweils durch einen Rückhaltebeckenverantwortlichen und einen Beckenwärter gewährleistet. Die Tätigkeiten dieser Personen sind in der jeweiligen Betriebsordnung festgehalten. Die Bemessung der Grundablassöffnung musste bei einigen Becken nachjustiert werden, da die Berechnungen der Hydrodaten ohne Beobachtung nur mathematisch erfolgten. Allerdings ist bei der betroffenen Bevölkerung Aufklärungsarbeit zu leisten, da man meint, es müssten auch kleinste Hochwässer zurückgehalten werden. Bei den Typen für das Absperrbauwerk werden neben dem Homogendamm mit Grundablassleitungen und Schussrinne als Hochwasserentlastung in letzter Zeit häufig Dämme mit Winkelstützmauern gebaut. Diese haben den Vorteil, dass im Mauerbereich die HW-Entlastung und der Grundablass integriert werden können.

The management of flood retention basins

In Styria there are a lot of retention basins that have been in operation of more than 15 years. The maintenance of these installations is ensured for every such facility by a person responsible for the retention-basin and a second basin attendant. The duties of these persons are defined in corresponding rules and regulation books. The dimensioning of the bottom outlet work opening had to be readjusted for several flood basins, since the calculations of the hydrological data were based on mathematical models without empirical observation. However, it is necessary to explain and clarify the situation with the inhabitants which are concerned with the danger as many people think that even the smallest flood is to be retained. Recently, more and more dams with angular retaining walls have been built as damming types besides earth dams with bottom outlet work lines and spillways as flood relief. One of the advantages of these dams with angular retaining is that the outlet work and the spillway can be integrated in the concrete dams.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Dr. Kratzer Kurt
Zivilingenieur
Glacisstraße 57
8010 Graz