Schutz vor Naturgefahren - Ökologische Aspekte
Protection against natural hazards - ecological aspects

Uploaded Picture
Heft 182, Dezember 2018, 82. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Blaas Kathrin , Hecher Peter

Der Entwicklungsplan für die Fließgewässer Südtirols

Das Erreichen des guten ökologischen Zustands der Fließgewässer wird von der europäischen

Wasserrahmenrichtlinie gefordert; in Südtirol arbeitet die Agentur für Bevölkerungsschutz u.a.

an der morphologischen Verbesserung der Flüsse und Bäche, um diese „Lebensadern der Landschaft“

zu revitalisieren. Seit 2011 gibt es dafür den Entwicklungsplan für die Fließgewässer

Südtirols (EFS) als Instrument zur Planung und Programmierung von Revitalisierungsmaßnahmen

mit einer georeferenzierten Datenbank, die seit 2017 überarbeitet und erweitert wurde.

The Development Plan for the Rivers of South Tyrol

Achieving the good ecological status of rivers is required by the European Water Framework

Directive; in South Tyrol, the Civil Protection Agency works on the morphological improvement

of rivers and streams, among other things, in order to revitalize these "lifelines of the

landscape". Since 2011, there has been a development plan for the watercourses of South

Tyrol (EFS, “Entwicklungsplan für die Fließgewässer Südtirols”) with a georeferenced database

of revitalization measures, which has been revised and expanded since 2017.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
MSc Blaas Kathrin
Autonome Provinz Bozen – Südtirol Agentur für Bevölkerungsschutz – Landeswarnzentrum
Cesare-Battisti-Straße 23
39100 Bozen
Mag. Hecher Peter
Autonome Provinz Bozen – Südtirol Agentur für Bevölkerungsschutz – Landeswarnzentrum
Cesare-Battisti-Straße 23
39100 Bozen