125 Jahre Wildbach- und Lawinenverbauung
125 years Torrent and Avalanche Control

Uploaded Picture
Heft 163, Juni 2007, 73. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Skolaut Christoph

Die Wildbach- und Lawinenverbauung als Standardsetzer

Im vorliegenden Artikel soll anhand einiger Beispiele die kritische Offenheit des Dienstzweiges für Innovationen sowie das Setzen von österreichweit gültigen Standards im Bereich Schutz vor Naturgefahren aufgezeigt werden. Ausschlaggebend dafür sind zum einen das hohe persönliche Engagement der MitarbeiterInnen und zum anderen die große fachliche Breite in der täglichen Arbeit am Naturgefahrensektor.

The Austrian Service for Torrent and Avalanche Control – setting standards

The openness for innovations of the Austrian Torrent and Avalanche Control Service (WLV) and the setting of standards throughout Austria in the field of protection against natural hazards is shown through several examples in this article. Decisive, therefore, is the high engagement of the employees and, on the other hand, the wide daily field of work on natural hazards.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Dipl. Ing. Skolaut Christoph
Ingenieurbüro Skolaut NaturRaum
Herzog-Odilo-Straße 1/1
5310 Mondsee