Erhaltung der Schutzwirkung
Maintenance of protection function

Uploaded Picture
Heft 170, Jänner 2013, 77. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Höhne Rainer , Rimböck Andreas

Eigenüberwachung von Schutzbauwerken der Wildbachverbauung in Bayern

Vor einigen Jahren wurde in Bayern mit der systematischen Aufnahme aller Schutzbauwerke in Wildbächen begonnen. Eingetragen in die Bauwerksdatenbank sind nunmehr über 50.000 Schutzbauwerke, welche auch einer Erstbewertung bzgl. des baulichen Zustandes unterzogen wurden. Auf dieser Basis wird derzeit eine moderne Strategie zur Eigenüberwachung der Bauwerke entwickelt. Aufgrund der unterschiedlichen Zuständigkeiten und Verwaltungsstrukturen für Wildbachverbauung und -unterhaltung in Bayern wurde das Konzept der ONR 24803 entsprechend angepasst. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Genese und den Inhalt der Bauwerksdatenbank und die Eckpunkte der bayerischen Eigenüberwachungsstrategie.

Self-monitoring of torrent control protection structures in Bavaria

Several years ago, a systematic documentation of all structures in torrents was started in Bavaria. Now there are more than 50,000 protection structures recorded in the structure database, all of which were evaluated concerning their condition. On this basis a modern strategy for self-monitoring is now being developed. Due to different responsibilities and administration structures in Bavaria, the concept behind the Austrian ONR 24803 had to be adapted. The following article outlines the genesis and the content of the structure database and the key points of the Bavarian self-monitoring strategy.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Höhne Rainer
Referat 61 Hochwasserschutz, alpine Naturgefahren Bayerisches Landesamt für Umwelt
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179 Augsburg
Dr.-Ing. Dr Rimböck Andreas
Bayerisches Landesamt für Umwelt, Referat 61 Hochwasserschutz, alpine Naturgefahren
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179 Augsburg