Südtirol - Abteilung Wasserschutzbauten
South Tyrol - department of water protection works

Uploaded Picture
Heft 161, April 2009, 73. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Pollinger Rudolf

Einführung

Die Abteilung Wasserschutzbauten ist in Südtirol für die Verwaltung, Verbauung und Instandhaltung der Gewässer zuständig. Sie hat sich im Laufe der Zeit von einem Baubetrieb in ein modernes Kompetenzzentrum für Naturgefahren gewandelt, welches umfangreiche Aufgaben wahrzunehmen hat. Obwohl die Errichtung und Instandhaltung von Schutzbauten immer noch einen sehr hohen Anteil der Arbeit ausmacht, sind in den letzten Jahren die Sammlung und Aufbereitung von Daten über Wassergefahren, die Verwaltung des öffentlichen Wassergutes und die Tätigkeiten im Präventions- und Zivilschutzbereich ausgebaut worden.

Introduction

The department of water protection works is responsible for the administration, construction and maintenance of the waterways in South Tyrol. Over the course of time, the building works have developed into a modern technological centre for natural hazards with extensive responsibilities. Although the construction and maintenance of protective measures are still a majority of the work, the collection and evaluation of data from water hazards, the administration of public water resources and activities in prevention and civil protection have become more prominent.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Dr. Pollinger Rudolf
Autonome Provinz Bozen – Südtirol,Abteilung Wasserschutzbauten
Cesare-Battisti-Straße 23
Bozen