Sektion Oberösterreich
Regional management Upper Austria

Uploaded Picture
Heft 156, Oktober 2007, 71. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Schiffer Michael

Funktionsstörungen durch Wildholz – Beispiele für Gegenmaßnahmen aus der Gebietsbauleitung Salzkammergut

Wildholz stellt für das planmäßige Funktionieren von Wildbachschutzbauten oftmals einen schwer einzuschätzenden Unsicherheitsfaktor dar. Tatsache ist, dass ein Großteil der bei Wildbachereignissen auftretenden Schäden auf Wildholzprozesse und Verklausungseffekte zurückzuführen ist. In der Gebietsbauleitung Salzkammergut versucht man bestehende Verbauungssysteme, die aufgrund auftretender Wildholzprobleme nicht oder nur unzureichend funktionieren, durch ergänzende Maßnahmen wieder funktionstüchtig zu machen bzw. die verminderte Funktionstüchtigkeit zu beheben.

Functional disorders through woody debris - examples for countermeasures from the Regional Bureau of Salzkammergut

Woody debris often signifies an untreatable instability factor in the functioning of protective measures against torrents. It is a fact that a many damages that occur in torrent incidences are the result of woody debris processes and the effects of debris jam. The Regional Bureau of Salzkammergut is trying to re-establish the functionality and to remedy the decreased functionality of already existing defence works, which do not or only insufficiently function due to problems with woody debris.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Dipl.-Ing. Schiffer Michael
Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Oberösterreich West
Traunreiterweg 5a
4820 Bad Ischl