Klimaänderung, Schwemmholzproblematik, Lawinenkommission, Sicherungstechnik

Uploaded Picture
Heft 145, Jänner 2001, 65. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Schmidt Rudolf , Thormann Jean-Jacques

Höhenarbeit und Sicherungstechnik

Bei Absturzgefährdung herrscht für den Arbeiter Sicherungspflicht. Im Rahmen einer Schulung in der Gebietsbauleitung Bregenz wurden die gesetzlichen Grundlagen bei Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen behandelt und die verschiedenen Möglichkeiten der Sicherung und Kameradenbergung geübt. Das Setzen von Sicherungspunkten mittels Spreizanker (Bohrhaken) kann in Zukunft zu einer wesentlichen Zeit- und Kostenersparnis führen. Schlüsselwörter: Höhenarbeit, Sicherungstechnik, Bohrhaken.

High mountain work and security

It is essential for people who work in areas where there is a risk of falling to be protected. In the course of a specific training organized by the Forest Technical Service of Torrent and Avalanche Control which took place in Bregenz (Vorarlberg, Austria), the legal basis were discussed. Furthermore, different belaying methods and emergency rescue were practiced. The placing of anchors with means of expansion sleeve bolts might lead, in the future, to substantial economy of both time and costs.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Dr. Schmidt Rudolf
"Fachbereich Monitoring; WLV; Sektion Salzburg;Gbl Pongau,Flachau,Tennengau"
Bergheimerstr. 57
5021 Salzburg
Prof. Thormann Jean-Jacques
Berner Fachhochschule Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
Länggasse 85
Zollikofen