Schutz vor Naturgefahren - Ökologische Aspekte
Protection against natural hazards - ecological aspects

Uploaded Picture
Heft 182, Dezember 2018, 82. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Rauch Hans Peter , Plankensteiner Elmar

Ingenieurbiologische Baukurse – eine Reflexion

Die Ingenieurbiologie ist eine alte, traditionelle, angewandte Bautechnik, welche auch im

Forsttechnischen Dienst der Wildbach- und Lawinenverbauung zur Anwendung kommt. Um

das ingenieurbiologische Wissen zu vertiefen und die handwerklichen Fähigkeiten zu fördern,

wurden auf Initiative des Fachbereichs Ökologie der Wildbach- und Lawinenverbauung in

Zusammenarbeit mit dem Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau mehrere ingenieurbiologische

Baukurse abgehalten. Dieser Artikel beschreibt die theoretischen Inhalte der

Baukurse und zeigt die Umsetzung der praktischen Arbeiten. Mit den Baukursen konnten positive

Erfahrungen gesammelt und ausgetauscht werden. Zusätzlich wurde die fachliche und die

soziale Kompetenz der TeilnehmerInnen gesteigert, das Bewusstsein für die Ingenieurbiologie

gefördert sowie schon vorhandenes Basiswissen aufgefrischt.

Soil bioengineering trainings – a reflection

Soil bioengineering is an old, traditional, applied construction technique of the public

agency of the Austrian torrent and avalanche control. For deepening the soil bioengineering

knowledge and for encouraging the specific human skills, several soil bioengineering trainings

were organized by the subject area of ecology of the public agency of the Austrian torrent

and avalanche control in cooperation with the Institute of Soil Bioengineering and Landscape

construction. This article describes the main topics as well as the conducted practical works

of trainings. The participants were able to gain much experience in soil bioengineering and

to exchange their personal knowledge. Additionally, professional and social skills have been

strengthened, the awareness for soil bioengineering has been increased and existing basic

knowledge has been refreshed.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Univ. Ass. DI Dr. Rauch Hans Peter
Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau, Department Bautechnik und Naturgefahren Universität für Bodenkultur Wien
Peter Jordan Straße 82
1190 Wien
DI Plankensteiner Elmar
Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Bregenz
Rheinstraße 32/4
6900 Bregenz