Naturgefahrenbeobachtung und Monitoring
Monitoring of natural hazard processes

Uploaded Picture
Heft 173, Juni 2014, 78. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Kogelnig Arnold

Monitoring von Lawinen: Technologien und Einsatzgebiete

Neben den permanenten technischen Schutzmaßnahmen haben sich in den letzten Jahren auch die temporären Technologien zur Gefahrenprävention weiterentwickelt. Vor allem im Bereich Monitoring und Alarmierung, der viele Jahre zu Recht sehr kritisch gesehen wurde, hat es aufgrund des rasanten technologischen Fortschrittes Innovationen gegeben, die es heutzutage ermöglichen, verlässliche und wartungsarme Systeme herzustellen. Der vorliegende Artikel gibt einen Überblick über die derzeit in der Praxis eingesetzten Technologien zur Überwachung von Lawinen. Dabei wird der Fokus bewusst auf operationell eingesetzte Systeme gesetzt und nicht auf Installationen zum Zwecke wissenschaftlicher Forschung.

Monitoring of Snow Avalanches: Technologies and Applications

"Along with the permanent technical mitigation measures, temporary measures have been developed further in recent years. Especially in the sector of monitoring and alarming systems, which have been rightly viewed as very critical for many years, recent technological developments have led to innovations that allow the installation of reliable and low-maintenance monitoring systems. This article presents an overview of monitoring systems, which are operationally used today; installations for scientific purposes are not discussed within the scope of this work."

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI DI Dr. Kogelnig Arnold
PULSE Engineering GmbH
Karolingerstrasse 6
9063 Maria Saal