Sektion Oberösterreich
Regional management Upper Austria

Uploaded Picture
Heft 156, Oktober 2007, 71. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Gumpinger Clemens

Rückeroberung eines Lebensraumes

Die Renaturierung des Kandlbach-Unterlaufes hat weitreichende Verbesserungen für die Fischfauna erbracht. Während im noch kanalisierten Bereich nur sehr wenige Fische – fast ausschließlich junge Bachforellen – auftreten, findet sich im renaturierten Mündungsbereich eine vergleichsweise artenreichere Fischgesellschaft mit einer um ein vielfaches höheren Individuendichte. Das Auftreten einer großen Koppenpopulation und die Nutzung des Kandlbach-Unterlaufes als Laichgewässer durch die Aalrutte sind in diesem Zusammenhang besonders erwähnenswert.

Restoration of a habitat

The restoration of the lower reaches of the Kandlbach brook manifests itself in a considerable improvement of the conditions for the fish fauna. In the regulated section, only very few fish, almost exclusively brown trout, are present. In the channelled area, by contrast, a fish community which is comparably rich in species and quantity could be detected. The occurrence of a large bullhead population and of several spawning burbots is particularly worth mentioning in this context.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Gumpinger Clemens
Technisches Büro für Gewässerökologie – Blattfisch
Gabelsbergerstraße 7,
4600 Wels