Beiträge zu verschiedenen Themenbereichen, Winterstudienreise 2008, Fachtagung Forsttechnische Kompetenz in Österreichs Schutzwäldern
Contributions on several themes, Winter study trip 2008, Conference on forest-technical competence in Austrians protection forests

Uploaded Picture
Heft 160, Jänner 2007, 73. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Hübl Johannes

Schutz vor Naturgefahren, Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkte am Department Bautechnik und Naturgefahren der Universität für Bodenkultur Wien

Der Schwerpunkt des Masterstudienganges „Mountain Risk Engineering“ liegt im Bereich Naturgefahren. Vorlesungen zum Thema Naturgefahren werden in 10 weiteren Studiengängen angeboten. Die Forschungen konzentrieren sich auf die Abläufe von Naturgefahrenprozessen, waldbaulichen Schutzmaßnahmen und Risikomanagement.

 

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Dr. Hübl Johannes
Universität für Bodenkultur, Institut für Alpine Naturgefahren und Forstliches Ingenieurwesen, Arbeitsbereich: Wildbach, Lawine, Steinschlag
Peter-Jordan-Straße 82
1190 Wien