Steiermark

Uploaded Picture
Heft 151, Jänner 2004, 68. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Technisch-biologische Stabilisierung von Erosionsflächen

Oft werden Technik und Biologie als Gegensätze angesehen. Doch gerade bei der Stabilisierung von Erosionsherden zeigt sich immer wieder: Wenn es gelingt, diese beiden Komponenten in ein Zusammenwirken zu integrieren, kann man optimale Ergebnisse erzielen. Anhand zweier Beispiele aus dem Unteren Ennstal werden Lösungen aufgezeigt.

Technical and biological stabilising of erosion areas

It seems, that erosion problems in alpine areas are increasing. The reasons for this serious development can be climatic changes, air pollution and injurious using of natural resouces in the past and presence. For to protect human settlements and important communication systems against consequences of erosion processes, a combination of technical and biological measures often can be successful. By two examples of different erosion - problems in the Ennstal - area the solutions are demonstrated.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor: