Naturgefahrenbeobachtung und Monitoring
Monitoring of natural hazard processes

Uploaded Picture
Heft 173, Juni 2014, 78. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Ellmer Alfred , Schinnerl Martin , Schmidt Rudolf

Überwachung von Hochwasserrückhalteanlagen mit hydrologischer Messtechnik

Der vorliegende Beitrag versucht einen Überblick über derzeit übliche Messmethoden an Rückhaltebecken zu geben. Ausgehend von den gesetzlichen und technischen Grundlagen wird der derzeitige Stand der Technik der hydrologischen Messtechnik erläutert und dargestellt. Fallbeispiele stellen die einzelnen Möglichkeiten und Grenzen exemplarisch dar.

Monitoring of Retention Basins Using Hydrologic Measurement Technique

The following article gives an overview of current hydrological measurement technologies. Starting from legal and technical principles the current state of the art is highlighted. Practical examples show possibilities and limits of this rapidly growing field of interest.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Ellmer Alfred
FTD f. Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Steiermark
Conrad v. Hötzendorfstr.127
8010 Graz
Ing. Schinnerl Martin
OTT Hydromet GmbH
Weidegut 76
4223 Katsdorf
DI Dr. Schmidt Rudolf
"Fachbereich Monitoring; WLV; Sektion Salzburg;Gbl Pongau,Flachau,Tennengau"
Bergheimerstr. 57
5021 Salzburg