Beiträge zu verschiedenen Themenbereichen, Tagungsberichte, Studienreise 2009 Kärnten
Contributions on several themes, Reports from Conferences, Study trip 2009 Carinthia

Uploaded Picture
Heft 165, August 2010, 74. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Strauß Martin , Weisser Klaus

Wildbachbetreuung Tirol – 3-Stufen-Modell

Im Rahmen der Studienreise 2009 in Kärnten hat Dipl. Ing. Albert Pichler das Projekt „Wildbachbetreuung - Tirol“ vorgestellt. Das dahinterliegende 3-stufige Wildbachbetreuungskonzept überzeugt vor allem durch die konsequente kompetenzübergreifende Zusammenarbeit, durch seine klare Zuordnung von Zuständigkeiten, durch seine durchgängige EDV-basierte und allen Projektpartnern zugängliche Dokumentation und durch den „Mut zur Lücke“. Mit dieser Methode kann dem forstgesetzlichen Auftrag zum vorbeugenden Hochwasserschutz durch Freihaltung der Wildbachgerinne und der laufenden Überwachung von Schutzbauten bestens entsprochen werden und darüber hinaus werden die handelnden Akteure (Wildbachaufseher, Bürgermeister) durch die klare Dokumentation geschützt.

Torrent Management in Tyrol – A 3-Level Model

During the educational trip to Carinthia in 2009, Mr. Albert Pichler introduced the project “Wildbachbetreuung - Tirol“. It is based on a three-phased concept with the benefits of consequent cooperation and clear assignment of different responsibilities. The IT-based documentation is available for all partners of the project. Nevertheless, it risks leaving gaps in knowledge. This method fulfills the obligations of the Forest Law concerning preventive flood control by keeping the run off area clear and by using continuous surveillance. Furthermore the persons responsible (torrent-inspectors, mayors) are assured because of the clear documentation.

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
DI Strauß Martin
Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Gebietsbauleitung Attergau und Innviertel
Atterseestraße 6
4863 Seewalchen am Attersee
Dipl.-Ing. Weisser Klaus