Zustandserfassung, Instandhaltung und Sanierung von Schutzbauwerken der Wildbach- und Lawinenverbauung
survey of current-state, maintenance and reconstruction of protection measures in torrent and avalache control

Uploaded Picture
Heft 155, Juni 2007, 71. Jahrgang

Holen Sie sich einen Kleinen Einblick aus unserem Aktuellem Journal

Skolaut Christoph

Zum Geleit

Sehr geehrte/r LeserIn,Sie halten das wahrscheinlich stärkste Heft der Zeitschrift Wildbach- und Lawinenverbau in Händen. Grund dafür ist die detaillierte Aufarbeitung eines höchst aktuellen Themas, der Zustandserfassung, Instandhaltung und Sanierung von Schutzbauwerken der Wildbach- und Lawinenverbauung. Diese Frage beschäftigt derzeit, wie die Beiträge aus unseren Nachbarländern zeigen, sämtliche Regionen im Alpenraum mit entsprechenden Maßnahmen. Stand bisher die rasche Schaffung von Schutz vor schadbringenden Einwirkungen mithilfe technischer Maßnahmen im Vordergrund, gewinnt die Instandhaltung und Sanierung der im vergangenen Jahrhundert errichteten Bauwerke immer mehr an Bedeutung und verlangt nach entspre-chenden personellen und finanziellen Ressourcen. Dieses Heft soll helfen, den Stand des Wissens aufzuarbeiten und die unterschiedlichen Erfahrungen und Lösungsansätze im Alpenraum zu sammeln und einer interessierten Fachöf-fentlichkeit zu präsentieren. Das vorliegende Heft ist das erste in meiner Funktion als Technischer Referent des Vereines der Diplomingenieure der Wildbach- und Lawinenverbauung in Österreich. Künftig werden drei Hefte pro Jahr veröffentlicht, die schwerpunktmäßig aktuellen Themen gewid-met sind. Der Stellenwert der Zeitschrift als qualitativ hochwertiges Fachmedium wird durch das neue Erscheinungsbild noch zusätzlich verstärkt.

 

Bei Fragen zu diesem Artikel wenden Sie sich bitte direkt an den Autor:
Dipl. Ing. Skolaut Christoph
Ingenieurbüro Skolaut NaturRaum
Herzog-Odilo-Straße 1/1
5310 Mondsee